Wir müssen reden.

Michelle Enners aufEbenholz
Hi. Wir müssen reden.

Du weißt, das wird kein Liebesbrief. Zuletzt lief es mit uns beiden gar nicht gut, auch das ist dir nicht neu. Ich habe versucht, dich weiterhin in meinem Leben zu lassen, habe dir Raum gegeben – doch es war nie genug. Es war dir nie genug.

Deshalb sollten wir getrennte Wege gehen. Lass es mich erklären.

Hand in Hand.

Wenn ich an unsere Anfänge denke, weiß ich gar nicht mehr genau, wann du in mein Leben tratst, wer dich mir vorstellte – so lange ist es her. War unsere erste Begegnung beim Kinderballett oder schon im Sandkasten? In der Vorschule oder im Orchester? Weißt du es noch? Es muss gewesen sein, als ich noch recht klein war. Jedenfalls gingen wir jetzt schon sehr lange Hand in Hand, du mir jedoch immer mindestens einen Schritt voraus – und oft hatte das sein Gutes!

Weiterlesen

BVG-Freuden à la #weilwirdichlieben | aufebenholz-Edition

weilwirdichlieben BVG | aufebenholz.de
Wer viel in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, erlebt so einiges! Unter BVG-Freuden sammle ich einige meiner liebsten Situationen, welche ich ohne BVG und Co. sicher nicht erlebt hätte.

Push the button!
1. Februar 2017
Immer dieses Misstrauen anderer Mitreisender in Zügen, wenn man am Türöffneknopf steht…
#jaichkanndas #manmussdenknopfnichtnochmaldrücken #entspannteurearme #weilwirdichlieben

Weiterlesen

Wussten Sie schon,…? Japan-Edition

Japan aufebenholz Michelle Enners
Über diese Reihe

„Wussten Sie schon…?“ ist eine Blogreihe, welche ich auf meiner Weltreise begonnen habe. In diesen Blogposts sammelte ich einige Beobachtungen, die ich in den unterschiedlichen Ländern über Sitten und Kulturen gemacht hatte. Auch nach meiner großen Reise sammle ich jedoch fleißig weiter! Hierbei muss man beachten, dass die kurzen Statements mit etwas Ironie geschrieben werden und ich sie nicht immer mit Einheimischen habe abgleichen und erklären können. Wenn es jemand von den Lesenden genau weiß: Hinterlass‘ mir doch ein Kommentar zu Fehlinformationen oder spannenden Ergänzungen! 

***

Wussten Sie schon,… – Japan

…dass japanische Frauen Stöckelschuhe, Wedges und die krassesten Highheels lieben und natürlich (oder: vor allem) bei Tage tragen?

…und dass die Vorliebe für diese Art Schuhe nicht unbedingt bedeutet, dass sie auch damit laufen können? Tatsächlich sieht man viele wankende Frauen oder den bekannten „Trampelschritt“ auf den Straßen der Großstädte. Ich hab manchmal richtig mitgelitten.

…dass die Haarfarbe „gold“ bei Männlein und Weiblein sehr beliebt ist?

Weiterlesen

Raus aus der Komfortzone

Komfortzone Michelle Enners
Raus aus der Komfortzone, rauf auf die Bühne! Quelle: pexels
„Remember how you said you wanted to leave your comfortzone? Michelle, you are way out of it by now,“ sagte meine italienische Gastschwester Sara beim letzten Skypedate zu mir und grinste in die Kamera. Und sie hat Recht: Es steht 1:0 für Michelle versus Komfortzone – wie es dazu kam und warum ich so glücklich darüber bin, erfahrt ihr jetzt!
***
„Ne gute Portion Angst gehört immer zu den besten Abenteuern. Es wird wunderbar!“

Das wiederum waren meine Worte zu einer Freundin, welche es gerade ins Ausland verschlug und der langsam der Hintern auf Grundeis ging. Ein wenig. Und zwar jeden Tag, der sie näher in Richtung Abflug brachte, ein wenig mehr. Um Himmels Willen, wie sehr ich sie beneidete und gleichzeitig auch nicht beneidete: Dieses Gefühl kurz vorm Verlassen der Komfortzone ist so grausig-schön, dass mein Körper und Geist sich vor meinen Abenteuern nie darüber einig sind, wie es mir geht. Muss ich mich gleich übergeben oder platze ich schlicht vor Vorfreude? Mache ich einen Rückzieher oder springe ich tatsächlich? Wärmt diese neue Erfahrung mein Herz oder verbrenne ich mich daran? Und was ist, wenn…?

Weiterlesen