Easy going: In 8 kleinen Schritten zu mehr Nachhaltigkeit

In 8 Schritten zu mehr Nachhaltigkeit | aufebenholz.de

Nachhaltigkeit: Erste Schritte in einen nachhaltigeren Alltag

Das Thema „Nachhaltigkeit“ ist derzeit in aller Munde – so scheint es mir zumindest, aber mein Interesse dafür ist nicht neu und die Algorithmen in den Social Media kennen dieses Interesse natürlich längst.

Seit dem letzten Jahr versuche ich noch mehr auf meinen Konsum zu achten als zuvor schon, denn wenn man sich ein bisschen einliest und vor allem den großen Plastikverbrauch betrachtet, kann einem schon ganz anders werden. Zwar habe ich in der Vergangenheit schon immer einen Einkaufsbeutel mit mir rumgetragen und den Müll getrennt, dazu versucht biologisch und ohne Gemüsetüten einzukaufen – aber das reicht mir bei Weitem nicht mehr.

Im heutigen Beitrag möchte ich deshalb acht (erste) kleine Schritte für mehr Nachhaltigkeit im Alltag vorstellen – es sind Schritte, die weder viel Kraft noch viel Geld kosten, aber auf Dauer schon einen Unterschied machen! Neben kleinen (und teilweise nur anfänglichen) Unkosten braucht es eigentlich nur etwas Umgewöhnung.
Jetzt aber genug der Vorrede – los geht’s!

Weiterlesen

Wahltag

Wahltag | aufebenholz.de
Kein Polit-Blog

Auch, wenn aufebenholz definitiv kein politischer Blog ist, muss ich heute ein paar Gedanken zur Bundestagswahl 2017 loswerden. Es ist der 24. September und für mich – wie für viele andere auch – hat heute die wohl spannendste Bundestagswahl seit Erhalt des Wahlrechts stattgefunden. Der Ausgang dieser Wahl hat mich zum Nachdenken gebracht – und zukünftig bringt er mich auch zum Handeln. Aber dazu gleich.

Weiterlesen